UrbanHome Deutschland - das grösste kostenlose Immobilien Portal


UrbanHome Deutschland | immobilien portal - Kostenlos Immobilien inserieren - mieten, vermieten, kaufen & verkaufen von Wohnungen, Mietwohnungen, WG, Zimmer, Studio, Haus, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Villa, Büro und Gewerberäume.


Pension

Gasthof Baujahr 1717 ehemals in adliger Hand langfristig an Liebhaber zu verpachten

Wir bieten ihnen einen alten Gasthof aus dem Jahre 1717 welcher einst im Besitz von von Fürst Leopold von Anhalt-Dessau war zu einem sehr geringen Mietpreis ,gern mit einem Mietvertrag über 10 Jahre wenn gewünscht zum Selbstausbau an.

Das Objekt welches aus dem 17 Jahrhundert stammt birgt gewiss nicht wenig Arbeit,dafür bleibt der Mietpreis aber immer gleich egal wie lange Sie mieten.

Da es sich um ein historisches Gebäude handelt und auch die Gemeinde,sowie der Bürgermeister großes Interesse an dessen Erhaltung haben,würden wir etwaige Fördergelder direkt an Sie weitergeben,damit das Objekt noch lange erhalten bleibt.

Derzeit stehen uns nur Bilder von außen zur Verfügung bis auf ein Bild aus der MZ Web.

Sollte wirklich jemand ernsthaftes Interesse haben kann kurzfristig eine Ortsbegehung erfolgen um Alles Weitere abzusprechen.

Wir würden uns sehr freuen wenn sich vielleicht ein Historiker dem Objekt annehmen würde.

Für Rückfragen oder Besichtigungen kontaktieren Sie uns bitte unter den oben geannten Kontaktdaten oder senden uns eine Anfrage über das Kontaktformular dieser Anzeige zu.

Wir sind telefonisch Mo-Fr von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag von 10-12 Uhr zu erreichen,in der Zwischenzeit haben Sie die Möglichkeit uns eine Nachricht zu hinterlassen,wir melden uns binnen 1 Werktag nach Erhalt der Nachricht bei ihnen.



Lage

Radegast ist ein Ortsteil der Stadt Südliches Anhalt im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt. Bis zur Neubildung der Einheitsgemeinde Südliches Anhalt am 1. Januar 2010[1] war die Kleinstadt Radegast eine selbstständige Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Südliches Anhalt. Sie war – gemessen an der Fläche – die kleinste Stadt in Sachsen-Anhalt und der Einwohnerzahl nach eine der kleinsten Städte Deutschlands.



Sonstiges

Einst in fürstlichem Besitz

Das Objekt am heutigen Radegaster Marktplatz wurde im Jahr 1717 von Fürst Leopold von Anhalt-Dessau gekauft. Neben dem Gebäudeteil, in dem die Gastwirtschaft war, gibt es noch einen weiteren. Er enthielt Pferdeställe und im Geschoss darüber Unterkünfte für Kutscher.

Den Namen „Prinz von Anhalt“bekam der Gasthof erst 1834. In der Denkmalbörse auf der Internetseite des Landesverwaltungsamtes wird das Grundstück als „ansehnlicher Dreiseitenhof mit rechteckigem Grundriss“ beschrieben. Das Gast- und Wohnhaus sei ein „sehr stattliches zweigeschossiges Traufenhaus aus Fachwerk.“ Ein Balkon über dem Eingang ruhe auf „Holzsäulen toskanischer Ordnung“ Das Haus verfüge über große Kellergewölbe.

Ähnlich
  1. Donaupark Tuttlingen, Boardinghouse & Hotel

    Hotel

    monatlich



    n. V.

     

    Donaustraße 7

    78532 Tuttlingen BW



Kontakt

Besichtigung

Kommentar
Spam-Schutz - Zum Schutz des Anbieters zeigt UrbanHome die Kontaktangaben als Bilder an. Sie können die Kontaktangaben via «Drucken» speichern.



 
^
Alexa Certified Site Stats for www.urbanhome.de
Cached: 21.11.2017 14:32:22