UrbanHome Deutschland - das grösste kostenlose Immobilien Portal


UrbanHome Deutschland | immobilien portal - Kostenlos Immobilien inserieren - mieten, vermieten, kaufen & verkaufen von Wohnungen, Mietwohnungen, WG, Zimmer, Studio, Haus, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Villa, Büro und Gewerberäume.


*** BIETERVERFAHREN **** Alten- / Pflegeheim mit ganz viel Potenzial! **** BIETERVERFAHREN ***

ENERGIEAUSWEIS

Der Energieausweis liegt seitens des Anbieters noch nicht vor.

---------------

Das Objekt wurde bisher als Senioren- und Pflegeheim mit 15 Doppelzimmern und 3 Einzelzimmern genutzt. Das Gebäude besteht aus mehreren Gebäudeteilen. Haupthaus in ein- und zweigeschossiger massiver Bauweise mit Satteldach.

Nebengebäude (Büro und Speisesaal) in eingeschossiger Bauweise mit Pultdach. Das Hauptgebäude ist teilweise unterkellert. Die gesamte Nutzfläche beträgt ca. 941qm.
Der Kaufpreis ist incl. kompletten Inventar. Gerne kann das Objekt auch gemietet werden.

----------------------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie:

Das Objekt wird im privaten Bieterverfahren angeboten.

Ein privates Bieterverfahren ist keine Auktion, Versteigerung oder öffentliches Bieterverfahren. Beim privaten Bieterverfahren besteht für den Eigentümer keine Verpflichtung das Gebot anzunehmen. Am Ende des privaten Bieterverfahrens erfolgt kein Zuschlag wie bei einer Versteigerung, sondern der Erwerb mittels eines notariell beurkundeten Kaufvertrages zum Gebotspreis.

Selbstverständlich kann das Objekt vor Abgabe eines Gebots besichtigt werden.

Gebote sind schriftlich per Post, Fax oder Mail abzugeben, ergänzt mit einer schriftlichen Finanzierungszusage der Bank und/oder einen entsprechenden Eigenkapitalnachweis.

Anbauten und Modernisierungen:

- 1996 Errichtung eines Wintergartens auf vorh. Balkon
- 2003 Anbau eines Büros
- 2004 Überbauung des vorh. Balkons (weiteres Zimmer)

Fenster: vornehmlich Kunststofffenster mit Isolierverglasung

Eingangstür:
- Haupteingang über Rampe; Eingangstür als zweiflügelige Metallrahmentür mit Lichtausschnitten
- Nebeneingang zum Büro und Speisesaal ebenerdig; Eingangstür einflügelig aus Holz ohne Lichtausschnitt

Innentüren: vornehmlich Holztüren mit Holzrahmen; teilweise mit Stahlzargen; vereinzelt Holztüren mit Lichtausschnitten, Brandschutztüren

Treppen:
- Kellertreppe in Beton mit Kunststeinbelag und Handlauf
- Treppenhaus einschließlich Podeste in Stahlbeton; Stufenbelag aus Kunststein; Geländer aus schmiedeeisernen Stäben, Handlauf

- Rampe im Obergeschoss in Stahlbeton mit Fliesen; Rohrgeländer mit Handlauf

-Holzeinschubtreppe zum Dachboden

- Außentreppe zum Balkon als Betallkonstruktion mit Holzgeländer

Bodenbeläge.

-EG: vornehmlich PVC, ansonsten Fliesen
-OG: vornehmlich PVC, ansonsten Fliesen, teilweise Laminat
-DG: vornehmlich PVC, ansonsten Fliesen

Technische Gebäudeausstattung:

Wasserheizungsanlage mit zentraler Warmwasseraufbereitung; Warmwasserspeicher im Kellergeschoss

Brandmeldeanlage mit Brandschutzeinrichtungen

Personenaufzug:
-Belastung: 630kg, 8 Personen

Außenanlage:

- gepflasterte PKW-Stellplatzfläche mit Zufahrt
- gepflasterte Fußwege mit Freisitzen & Parkbänken
- gepflasterte Terrasse vor dem Speisesaal

Pflichtangaben zum Energieausweis: Ein Energieausweis liegt seitens des Eigentümers nicht vor

– Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Jörg Herzog
Tel.:Mobil.:




Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie die Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabsc

Lage

Ihr neues Einfamilienhaus liegt in einer ruhigen Natur Lage von Lampaden. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Postamt, Ärzte, Apotheken, Banken, Schulen und Kindergärten finden Sie in unmittelbarer Nähe vor.

Es besteht eine Busverbindung der Linie 207 von Trier nach Losheim am See mit je vier bis fünf Fahrten pro Richtung. Der Bus benutzt dabei größtenteils die etwa fünf Kilometer entfernte Bundesstraße 268. Bis zur Stilllegung der Hochwaldbahn bzw. deren Abbau hatte Lampaden auch einen eigenen Bahnhof, der im Tal lag. Nun besteht die Möglichkeit, über die Trasse der ehemaligen Hochwaldbahn mit dem Fahrrad nach Trier zu fahren.

Sie sollten es nicht versäumen die Pfarrkirche zu besichtigen. Die katholische Pfarrkirche geht auf eine 1148 genannte romanische Vorgängerkirche zurück, von der im westlichen Bereich Teile erhalten sind. Als weitere Sehenswürdigkeit kann seit 2008 auch der Dorfbrunnen gesehen werden. Während der Straßenerweiterung von 2007-2008 wurde der Dorfplatz verschönert. Unweit vom ehemaligen Lampadener Bahnhof liegt die Burg Heid. Sie gehört zum Gemeindegebiet Schillingen, ist jedoch näher zu Lampaden als zu Schillingen.

Ihr neues Zuhause befindet sich in ruhiger Lage direkt an Wald und Wissen mit vielen Möglichkeiten zum spazieren gehen oder wandern.


  • Preis nach Absprache

    Zahlbar: Kaufpreis
  • Renditeobjekt

    Etagen im Haus: 2
    Fläche: 440 m²
    Kubatur: 941 m³
    Grundstück: 2'930 m²
    Baujahr: 1900
    Verfügbar: nach Vereinbarung
  • Lage

  • Inserate-Nr: 4200047
    Objekt-Referenz: 3655





 
^
Cached: 10.04.2020 03:42:24